kein Server eingetragen
Deutsch English
Merowinger666 Odin1964 Treeflower warrif peregrin SirRobmon Raiser23™ xDemonAngelx fridulin45 Duke_Paul Tiefflieger Chris36 thor4444 Rubber3 Phasenjoe Luna1510 Lurupgunner hooligan1312 xXOnkelXx EisernerKreuzritter melber62 Lukasxox groppi12 wurschtel EonH imerichmielke elvi_gunner Kane73 Phadda
Forum
Öffentliches Board Forum: Modellbau Thread: Modelle für den Einstieg
Modelle für den Einstieg Seite: « 1 »
#1 am 20.07.2013 um 15:09 Uhr Diesen Beitrag zitieren
unregistriert
Posts:
Servus Leute, ich habe jetzt schon viele Modelle von Panzern gesehen und mir gefallen eigentlich alle ziemlich gut. Heute war ich im Globus beim Einkaufen und habe mal nach Panzermodellen geschaut. Förmlich angestrahlt haben mich ein KöTi und eine Pzh 2000 (die besonders, weil mein Cousin auf einer war). Aber darauf stand "Kategorie 4" und hinten dann noch"bis zu 150teile, für erfahrene Bastler". Da ich ja noch nicht wirklich Ahnung habe vom Modellbau wollte ich nach Kategorie 1 schauen, aber es waren keine da. Kann mir jemand bitte eine Seite nennen auf der man solche Kategorie 1er bekommt um mich ersteinmal "ranzutasten". lg und vielen dank schonmal Blechi P.S.: Den weisen Google habe ich schon befragt aber der spuckt nur einen haufen Seiten aus wo irgend wo Maßstäbe sind (1:35, 1:50, etc.)
 
IP gespeichert
#2 am 20.07.2013 um 15:53 Uhr Diesen Beitrag zitieren
unregistriert
Posts:
Hi Blechdose, Zuerst mal ein Link zu der Webseite, wo ich meine Sachen immer kaufe: Der Sockerlshop Die haben alles was man braucht und was man nicht unbedingt braucht (aber cool ist ). Schau Dich da einfach mal ein bisschen um. Aber ein kleiner Tip: Wähl dir vielleicht eine Epoche (z.B.: 2. Weltkrieg ) oder ein Land aus und schau da dann, ob Dir was gefällt. Ist sonst echt zu viel zu Durchschauen. Denen kann man auch eine Mail schreiben und sich ein bisschen beraten lassen, was die Schwierigkeit angeht. Wobei ich sagen muss, dass sich 150 Teile nicht nach viel anhört. Die Metallketten bei meinem Königstiger hatte alleine schon 450 Teil . Wenn man ein bisschen Geschick hat und sich Zeit nimmt, kann man so ein Model mit 150 Teilen auf jeden Fall schaffen. Vielleicht noch ein Vorschlag, wie Du vorgehen kannst. Maßstab: 1:35 ist nicht zu klein und man hat nicht ganz so viele Fitzelsachen, die man nur mit der Lupe sieht. Preis: ca. 30 EUR würde ich mal investieren. Mit ein bisschen Glück hat man dann auch mal ein Metallrohr dabei. Such Dir einen Bausatz ohne Ätzteile (Metall Anbauteile) aus. Das ist gerade am Anfang ziemlich frustrierend, da die ziemlich klein sind und man für ein sauberes Verarbeiten fast schon spezielles Gerät und auch viel Erfahrung braucht. Grundausstattung: - Kleber (z.B.: FALLER Expert Plastik-Kleber) - Seitenschneider klein (z.B.: von Revell) - Schneidunterlage ( Karton oder eine spezielle "Cutting Mat") - kleine Feilen - Pinzetten - evetuel ein Skalpell Sachen, welche man sich mit der Zeit eh zulegt, aber am Anfang nicht unbedingt braucht: -Handbohrer mit Bohreren von 0,25mm bis 1mm - Putty zum verspachteln von Spalten etc. und dazugehörende Spachtel und noch andere Sachen. So, damit kannst Du mal ein Model zusammenbauen. Mit der Farbe, ist das dann noch mal ein anderes Thema. Gruss Ralf
 
IP gespeichert
#3 am 20.07.2013 um 18:04 Uhr Diesen Beitrag zitieren
unregistriert
Posts:
Ok vielen dank schonmal für die Antwort ich schaue grade mal alles auf der Seite durch was das erste Modell angeht wird sich meine Mutter bestimmt schnell überreden lassen, da ich heute die Familienkutsche gewaschen und poliert habe und was die Geräte angeht wird sich sicherlich auch vieles im Bastelbedarf meiner Mutter finden
 
IP gespeichert
#4 am 20.07.2013 um 18:29 Uhr Diesen Beitrag zitieren
unregistriert
Posts:
Also dass mit den 30 EUR ist nicht in Stein gemeiselt. Du bekommst auch schon gute sachen für 20 EUR.
 
IP gespeichert
Seite: « 1 »
kein Top Match eingetragen
 
 
keine Umfrage eingetragen